09.03

Raps, Rebe, Getreide, Gemüse, Zuckerrübe, Mais, Kartoffeln… Für jede Kultur gibt es den passenden Biostimulant!

Jetzt ist die richtige Zeit, unser Fertileader-Sortiment zu entdecken.

Was sind Biostimulanzien und wie funktionieren sie?

Biostimulanzien fördern die Wachstumsorgane der Pflanzen und versorgen sie besser mit Nährstoffen. Folglich werden Blüten- und Fruchtanlagen besser versorgt, was zu mehr Ertrag und höherer Qualität führt. Durch Biostimulanzien wird auch der Pflanzenstoffwechsel der Pflanze stimuliert, was die Krankheitsabwehrkraft fördert.

Fertileader

 

Das Fertileader Biostimulanzien-Sortiment basiert auf dem Wirkkomplex Seactiv®, der aus Meeresalgen gewonnen wird und aus selektierten und isolierten Molekülen zusammengesetzt ist. Seactiv unterstützt gezielt die Leistung und Entwicklung der Pflanzen. Durch die Wirkstoffe wird die Photosyntheseaktivität erhöht, die Stresstoleranz verbessert und die Nährstoffaufnahme und -verteilung gesteigert. Dazu werden durch unser Fertileader-Sortiment der Pflanze noch wichtige Mineralstoffe und Spurenelemente zur Verfügung gestellt, um eine optimale Versorgung der Pflanze zu garantieren.

 

 

Unser Sortiment

Fertileader GOLD

  • Ausgewogenes Verhältnis zwischen Bor und Molybdän.
  • Positive Wirkung auf die Pollenbildung, Befruchtung und Fruchtentwicklung
  • Für alle Kulturen mit erhöhtem Bor- und Molybdänbedarf
  • Insbesondere geeignet für den Einsatz in Raps und Zuckerrüben

Fertileader TONIC

  • Sorgt für eine rasche Kupfer- und Manganversorgung
  • Kupfer und Mangan sind wichtig für eine verbesserte Krankheitsresistenz und Vitalität der Pflanzen
  • Insbesondere geeignet für den Einsatz im Getreide

Fertileader AXIS

  • Idealer biostimulierender Blattdünger bei akutem Phosphor- und Manganmangel (violett- blau Verfärbung bei Maispflanzen)
  • Beinhaltet sofort verfügbaren Phosphor und beugt Zink- und Manganmangel vor
  • Insbesondere geeignet für den Einsatz in Mais, Obstbau (Farbumschlag der Früchte), Kartoffeln (Knollenbildung)

Fertileader VITAL

  • „Spurenelementcocktail“ für jede Kultur
  • Erhöht die Photosyntheserate, wodurch sich die Blattgesundheit verbessert
  • Erhöht die Stressresistenz und trägt wesentlich zur Ertragsabsicherung bei

Fertileader KALEO

  • Sorgt für einen idealen Start in ein erfolgreiches Weinjahr
  • Begünstigt den Vegetationsstart, fördert die Entwicklung neuer Wurzeln, erhöht die Nährstoffe im neuen Blatt, für eine höhere Klimatoleranz (Kälte) und fördert die vegetative Entwicklung
  • Ohne Chlor
  • Insbesondere geeignet für den Einsatz in Wein-, Obst- und Gemüsebau

Fertileader AZUR

  • Flüssiger Kalziumdünger, für eine Verbesserung von Haltbarkeit, Wurzelaktivität und Photosynthese
  • Rasche und ausgewogene Kalziumversorgung der Pflanze, besonders wichtig für eine effiziente Nährstoffaufnahme und -umsetzung
  • Auch für die Biolandwirtschaft geeignet

Fertileader VERTIS

  • Optimale Kombination aus Mangan und Eisen, bewirkt eine Erhöhung der Photosyntheserate und der Nährstoffumsetzung
  • Einsatzmöglichkeiten: Chlorose (Weinbau), Christbaumkulturen, Rasen
  • Führt zu einer Erhöhung der Nährstoffe im neuen Blatt und im Blütenkopf, was zur Steigerung der Klimatoleranz (Kälte), besserem Wachstum der Blühanlagen und homogenerer Blütenbildung führt

Fertileader MAGICAL

  • Blattdünger mit einem optimalen Verhältnis zwischen Kalzium und Magnesium: Kalzium für die Festigkeit der Zellwände und Magnesium für die Photosynthese und die Stickstoffaufnahme
  • Einsatzmöglichkeiten: Getreide, Feldgemüse, Obstbau
  • Im Obstbau trägt Fertileader Magical zu einer guten Fruchtfestigkeit und starkem Aroma bei. Gleichzeitig vermindert es die Anfälligkeit auf Stippe

Fertileader MAGNUM

  • Reich an Stickstoff und Magnesium
  • Reduziert die Stiellähme der Rebe und ist Ideal für Kartoffeln im Falle stark kalihaltiger Düngung

 

Biobetrieb? Dann schauen Sie sich unseren Fertileader Azur und unser Sortiment an Bio-Biostimulanzien an: Biofort

Anwendung

Fertileader kann den meisten üblichen Pflanzenschutzprodukten beigemischt werden. Falls Sie fragen zur Mischbarkeit unserer Produkte haben, stehen wir gerne zur Verfügung.

 

Lassen Sie sich beraten:

Termin mit einem Berater vereinbaren